Nacional Campeón!

10.12.2009 - Apertura 09

Dank eines 1:0 Sieges gegen Schlusslicht Fenix holt sich Nacional vorzeitig den Apertura-Titel. "Los tricolores" spielten vor 35.000 Zuschauern im...

von Christian Piarowski

  • Text
  • Ähnliches

Dank eines 1:0 Sieges gegen Schlusslicht Fenix holt sich Nacional vorzeitig den Apertura-Titel. "Los tricolores" spielten vor 35.000 Zuschauern im Estadio Centenario die Partie gegen den Aufsteiger genauso dominant wie sie das gesamte Turnier über die Liga beherrschten. Gegen die extrem defensiv aufgestellen Gastgeber (Der Heimvorteil fand nur auf dem Papier statt, da nahezu sämtliche Zuschauer "tricolo" waren) dauerte es dennoch bis zur 56. Minute, ehe ein Fernschuss von Álvaro González für die Erlösung sorgte.

 

Ganze 12 Siege in nur 14 Partien stehen für Nacional zu Buche. Eine beeindruckende Bilanz. Dass der Titel nicht bereits zuvor gesichert werden konnte, lag an dem 3-Punkte-Abzug, mit dem der Verein in die Saison startete. (Aufgrund schwerer, von Nacional-Fans verusachter Ausschreitungen im November 2008, war die Meisterschaft vorrübergehend ausgesetzt und der Punktbazug beschlossen worden. Sie auch Artikel 17.11.08).

 

Davon unbeeindruckt bestimmte der amtierende Meister von Saisonbeginn an das Geschen in der Liga und auch das Clásico gegen Peñarol wurde klar mit 3:0 gewonnen. Anders als in den meisten südamerikanischen Ländern gilt ein Halbjahrestitel nicht als Landesmeister. Den muss Nacional gegen den Clausura-Sieger verteidigen oder diese kurzerhand selbst gewinnen.

 

Immerhin ist mit dem Apertura-Gewinn und dank der Erweiterung des Teilnehmerfeldes der Start in der Copa Sudamericana 2010 gesichert.