Mina sofort in die Ukraine

09.03.2010 - Narciso Mina will europäische Luft schnuppern

Hals über Kopf reist Narciso Mina in die Ukraine und spielt bis Saisonende als Leihgabe bei Chernomorets.

von Dennis Lumme

  • Text
  • Ähnliches

Hals über Kopf reist Narciso Mina in die Ukraine und spielt bis Saisonende als Leihgabe bei Chernomorets.

 

Der Stürmer wechselte nach einer starken Saison 2008 aus der Serie B zu Barcelona, wo er sich aber auch wegen persönlicher Differenzen mit dem Trainer nicht durchsetzen konnte. Sein Vertrag wurde nicht verlängert und er war lange Zeit auf Vereinssuche. Fast in trockenen Tüchern war der Wechsel zum "Globito" Huracán nach Argentinien, der dann aber durch den Abgang des Trainers Angel Cappa, wieder wie ein Luftballon zerplatzte.

 

Mina wechselte zurück in die Serie B zu Cañar, als doch noch ein Angebot kam, diesmal aus der Ukraine. Chernomorets Novorossijsk steht an 14. Position in der ukrainischen Liga und damit nur knapp überm Strich. Tore im Abstiegskampf soll nun Exot Mina herzaubern, als einziger nicht "Ostblockler" im Kader.