La U überrascht Flamengo

13.05.2010 - Copa Libertadores - Die Tore vom Mittwoch

Universidad de Chile gelang ein überraschendes 3:2 im Viertelfinalhinspiel gegen Flamengo - und das im Maracana.

von Christian Piarowski

  • Text
  • Ähnliches

Universidad de Chile gelang ein überraschendes 3:2 im Viertelfinalhinspiel gegen Flamengo - und das im Maracana. Nach dem polemischen Achtelfinale, in dem La U erst in letzter Sekunde gegen Alianza Lima das Weiterkommen sicherte, war eine derartige Leistungsexplosion nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Und zwar nicht nur, dass die Blauen zwischenzeitlich die 72.000 Zuschauer verstummen ließen, sondern dass sie trotz 45-minütiger Unterzahl Flamengo am Rand des K.O.'s hatten.

Nur durch den späten Anschlusstreffer durch Juan in der 89. Spielminute zum 2:3 haben die Brasilianer noch Hoffnungen auf ein Weiterkommen. Das Rückspiel steigt am 20. Mai um 21:15 Uhr im Estadio Santa Laur (Union Espaniola). Nationalcoach Marcelo Bielsa stellt die für den WM-Kader nominierten U-Spieler Miguel Pinto, Marco Estrada und Manuel Iturra für diese Partie frei.

In der anderen Mittwochbegegnung gewann Sao Paulo mit 2:0 bei Cruzeiro.