Doppeltes Spiel in der Hauptstadt der Malvinas

20.12.2012 - Vor Ort in den lokalen Ligen

Fotos und etwas Text von den Duellen zwischen Mutual & El Porvenir sowie Lasserre & CAEF im Estadio Municipal Hugo Lumbreras von Ushuaia

von Christian Piarowski

  • Text
  • Fotos
  • Ähnliches
  • Karte

Die Stadt Ushuaia galt bis vor kurzem noch als die südlichste Stadt der Welt. Doch die Chilenen haben ein Kaff auf der anderen Seite des Beagle-Kanals, Puerto Williams, zur Stadt erklärt. Egal, Fußball in Argentiniens südlichster Stadt, die auch als Hauptstadt der Malvinas-Inseln deklariert ist, ist dennoch extrem - extrem wetterabhängig. So wie an diesem bitterkalten Mittwoch im Dezember, der eigentlich zum Sommer zählt, als der Autor kurz vor Mitternacht der einzige Zuschauer war, der es noch auf der Tribüne aushielt, wobei aber die Finger zu kalt waren, als dass er hätte etwas schreiben können. Daher nur Fotos von den Spielen aus der 2. Liga und der 1. Liga des lokalen Fußballverbandes.

---------------

Lasserre 0:0 CAEF, Estadio Municipal Hugo Lumbreras, Ushuaia (Provincia de Tierra del Fuego, Antártida e Islas del Atlántico Sur), Dienstag, 18.12.2012, 19:15, Primera "B" (2. Liga), Liga Ushuaiense de fútbol

-

Mutual 1:1 El Porvenir, Estadio Municipal Hugo Lumbreras, Ushuaia (Provincia de Tierra del Fuego, Antártida e Islas del Atlántico Sur), Dienstag, 18.12.2012, 22:10Uhr, Primera "A" (1. Liga), Liga Ushuaiense de fútbol