Überraschendes: Huracán - River Plate

29.03.2024 - Liga Profesional (1. Liga)

Viel Rauch um fast nix...

von Christian Piarowski

  • Text
  • Fotos
  • Ähnliches

Es wäre vermessen zu behaupten, dass bei den Huracán-Fans vor dem Heimspiel gegen River Plate große Euphorie herrschte, zu schwach war dafür der bisherige Saisonverlauf mit lediglich zwei Siegen aus 11 Spielen gewesen. Doch andererseits ist ein Duell mit den Gallinas stets etwas Besonderes, weswegen mit einem sehr gut gefüllten Duco zu rechnen war.

 

Umso mehr, da der Verein wie in den Spielen zuvor, Steher in der alten Gästekurve auch an Nicht-Mitglieder verkaufte und das gerade Mal für 10.000 Pesos (etwa 10 Euro). Das mag im Verhältnis zu den Löhnen und der unter berücksichtigung der aktuellen Wirtschaftslage in Argentinien nicht wirklich billig sein, war es aber im Vergleich zudem, was andere Vereine für No-Socio-Tickets verlangten, vor allem gegen die Top-Teams. Im Grunde war es schon fast überraschend, dass überhaupt Karten an Nichmitglieder ausgegeben wurden. Dadurch füllte sich die Ex-Gästekurve auch, während die traditionelle Heim-Popu doch viele Lücken aufwies. Die Fans brachen gar das Tor zum Platea-Bereich auf und machten es sich dort bequem.

 

Zum Intro gab es wie anderswo in der Liga Profesional organisiertes Feuerwerk im Innenraum. Doch ließen sich die Globo-Fans nicht lumpen und brannten überrschenderweise ihrerseits reichlich Fackeln ab, wie Hin und Weider auch im Verlauf der 90 Minuten. Der Support konnte den Elan der Anfangsminuten nicht halten, hatte gelegentlich gar ein paar wirklich maue Phasen. Vor allem, als es zu Prügeleien innerhalb der barra kam, die schnell vpn den Querfahnen überdeckt worden. Erst mit dem Führungstreffer kurz vor Ende sollte sich das ändern. 

 

Ein konzentrierter Konter in einem insgesamt schwachem Fußballspiel, das wohl "Nix" in der Erinnerung zurücklassen wird, sollte Huracán für den etwas überraschenden Sieg reichen.

---------------

Huracán 1:0 River Plate, Estadio Tomás Adolfo Ducó, Barrio de Parque Patricios, Ciudad de Buenos Aires, Freitag, 29.03.2024, 20:30, 12. Spltg. Copa de la Liga Profesional 2024

---------------