Frühlingsidylle: Torino - Puerto Moreno

08.10.2017 - Liga de Fútbol de Bariloche

Frühling in der Hippiestadt El Bolsón, Fußball gab es auch: Torino - Puerto Moreno. Fotos + Bericht

von Christian Piarowski

  • Text
  • Fotos
  • Ähnliches
  • Karte

Bei mildem, irgendwie ruhien Frühlingswetter trafen im beschaulichen El Bolson Lokalmatador Torino und Puerto Moreno aus Bariloche im Rahmen der 1. Liga der LiFuBa aufeinander. Schon als die Jugendteams spielten, waren allerhand Zaungäste anwesend, die das schöne Wetter für entspannte Picknicks nutzten. Noch mehr los aber (und das sollte sich auch während der Herren-Partie nicht ändern) war in der Turnhalle, gleich neben dem Spielfeld, wo ein Volleyballturnier viele Aktive und Zuschauer zusammengebracht hatte.

 

Die Gäste hatten ebenfalls ein zahlenmäßig recht großes Publikum mitgebracht, von denen nicht wenige die Möglichkeit für einen Ausflug nach El Bolson mit dem Spiel verbanden, bevor dann in der nahenden Sommer-Hauptsaison, wie im Winter, den Touris aus aller Welt und den zentralen Departamentos das Feld überlassen werden muss. Viele Familienangehörige der Spieler waren darunter. Ein Banner wurde auch aufgezogen und zum Intro etliche Papierschlangen geboten, während der 90 Minuten blieben die Gäste aber überwiegend ruhig.

 

Der kleine Heimmob zeigte dagegen einige netten Pöbeleinlagen gegen Schiri und Gäste, war aber vor allem erst im zweiten Durchgang zu hören. Was auch zum Spielverlauf passte, denn die ersten 45 Minuten wurde Magerkost geboten, während im zweiten Durchgang mehr Biss und Aufregung herrschte und auch das Siegtor für die Gastgeber fiel.

 

---------------

Torino 1:0 Puerto Moreno, Polideportivo El Bolsón, El Bolsón (Prov. de Río Negro), Sonntag, 08.10.2017, 16:00, 2. Spltg. Torneo Transición, División A (1. Liga), Liga de Fútbol de Bariloche

---------------