Bombonera wird ausgebaut!

12.09.2008 - Boca Juniors

Wie der Vereinsvorstand der Boca Juniors verlauten ließ, wird das Stadion Alberto J. Armando, besser bekannt als "La Bombonera", im kommenden Jahr ausgebaut werden. Die legendäre Spielstätte im Viertel "La Boca" hat derzeit aufgrund von Sicherheitsbestimmungen eine offizielle Kapazität von...

von Christian Piarowski

  • Text
  • Ähnliches

Wie der Vereinsvorstand der Boca Juniors verlauten ließ, wird das Stadion Alberto J. Armando, besser bekannt als "La Bombonera", im kommenden Jahr ausgebaut werden. Die legendäre Spielstätte im Viertel "La Boca" hat derzeit aufgrund von Sicherheitsbestimmungen eine offizielle Kapazität von 49.000 und soll ab 2009 etwa 64.000 Zuschauern Platz bieten. Ursprünglich sollte lediglich die Südtribüne um 5.000 Plätze erweitert werden, doch der Vereinsvorstand entschied sich schließlich für einen umfassenderen Ausbau. Um diesen zu ermöglichen, müssen vom Verein die benachbarten Grundstücke aufgekauft werden. Dies soll zu Beginn des nächsten Jahres erfolgen, für wenig später ist der Baubeginn geplant. Ein vom ehemaligen Vereinspräsidenten Mauricio Macri, derzeit Bürgermeister von Buenos Aires, gemachter Vorschlag über einen Stadionneubau außerhalb von "La Boca" wurde von der überwältigenden Mehrheit der Vereinsmitglieder abgelehnt.